Wenn Kupferspirale oder Kupferkette entfernt werden, kommt es leicht zu Verletzungen im Bereich des Gebärmutterhalses oder des Muttermundes. Achte darauf, dass alles gut verheilt ist und besprich Dich im Zweifel mit Deinem Arzt/Deiner Ärztin, bevor Du trackle einsetzt. Da die Kupferspirale/Kupferkette Deinen Zyklus nicht hormonell beeinflusst hat, bleibt auch die Messung mit trackle unbeeinflusst - wenn Du nicht verletzt bist, kannst Du also jederzeit loslegen.


Bitte beachte: Für eine sichere Auswertung (und auch für Prognosen für den nächsten Zyklus) braucht trackle einen kompletten Zyklus (also vom ersten Tag der Menstruation bis zum ersten Tag der nächsten Menstruation mit einem von trackle gemessenen und erkannten Eisprung dazwischen).