Der trackle Sensor ist aus medizinischem Silikon


Im Rahmen unserer Zertifizierung haben wir das Material in einem externen Labor auf Zytotoxizität und Genotoxizität testen lassen. Das Material ist komplett inert (chemisch unbeteiligt) und enthält keine zytotoxischen oder genotoxischen Stoffe. 


Also reagiert es in keiner Weise mit Deinen Schleimhäuten. Die Übertragung der Basalwerte findet nur statt, wenn der Sensor in seiner Box steht. Du musst Dir also keine Gedanken über Strahlung in Deinem Körper machen!