Du kannst gleich mit dem Messen beginnen, sobald Dein Sensor bei Dir eintrifft. 

Wenn Du noch weißt, wann Deine letzte Menstruation war, kannst Du sie nachträglich in die trackle App eintragen. Für eine Auswertung benötigt trackle immer eine vorangegangene Blutung! 


Grundsätzlich empfehlen wir außerdem, den Sensor in jedem Zyklus am 5. Zyklustag einzusetzen und ihn jede Nacht bis zur Auswertung Deines Eisprungs zu tragen, damit ausreichend Daten aufgezeichnet werden können.