Dank einiger technischen Optimierungen konnten wir die trackle Laufzeit der neuen Generation auf insgesamt 2,5 Jahre (garantierte Nutzungsdauer) erweitern. Dies gilt für alle Sensoren, die ab dem 02. November 2022 direkt durch unseren trackle Shop ausgeliefert werden. 


Innerhalb dieser Zeit tauschen wir defekte Sensoren selbstverständlich kostenlos aus. Unsere Serviceleistungen sind im Kaufpreis des trackle inbegriffen: Der Sensor kommt, wie Du vielleicht schon weißt, mit einer kostenlosen App. Unsere Informatiker*innen programmieren hierfür ständig neue Features, um die Nutzung der App für Dich noch intuitiver und einfacher zu machen. Auch unser Support ist natürlich bei jedem trackle-Kauf dabei: Wir sind für Dich da und beantworten Dir gerne Fragen rund um trackle, seine Methode, den weiblichen Zyklus und helfen bei allen Arten von Problemen.


Für alle Sensoren, die vor dem 02.11.2022 gefertigt wurden, gilt Folgendes:

Mit der Laufzeit Deines Sensors verhält es sich so: Grundsätzlich garantieren wir 2 Jahre Nutzungszeit. Abhängig vom Nutzungsverhalten kann sich die Nutzungszeit auch über die 2 Jahre Garantie hinaus verlängern. Diese mögliche Verlängerung hängt extrem stark davon ab, wie Du den Sensor verwendest; die Batteriebeanspruchung ist individuell und nicht vorher von uns prognostizierbar. 


In beiden Fällen schaltet sich der Sensor aber nicht einfach ab: Du bekommst einige Zeit vor Ablauf des Sensors von der App Bescheid, damit Du weißt, wann Du einen neuen Sensor erwerben solltest, um nahtlos weitermessen zu können.


PS: Du fragst Dich, ob Dein Sensor 24 oder 30 Monate Laufzeit hat? Alle trackles, die durch uns ab dem 02. November 2022 ausgeliefert werden, sind Sensoren der neuen Generation. Sofern Du Deinen trackle über einen unserer Partnershops erworben hast, oder Dir unsicher bist - schreib uns gerne (info@trackle.de) und wir helfen Dir weiter.